Zum Schutz des Käufers

Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass die Beurkundung eines Immobilienkaufs von einem Bauträger durch den Notar erst nach Verstreichen einer 2- wöchigen Frist erfolgen darf. Der Käufer soll die Möglichkeit haben, den Kaufvertrag ausreichend zu prüfen. ...

Steuern sparen- um jeden Preis?

Keiner möchte sein mühsam erarbeitetes Vermögen zum Fenster rausschmeißen. Jeder sieht zu, dass sein Hab und Gut kostengünstig in die Hände der Nachkommen übergeht. Um eine Immobilie ohne Erbschaftssteuern zahlen zu ...

Prüfpflicht für Trinkwasser

Bei Immobilien, die mehr als zwei Wohneinheiten haben und von denen mindestens eine Einheit vermietet ist, hat der Eigentümer eine Prüfpflicht. Regelmäßig alle 3 Jahre ist das Trinkwasser überprüfen zu lassen. Diese Prüfung wird ...

Wasserhaushaltsgesetz

So schön es auch ist, Besitzer eines Einfamilienhauses oder eines Wohngebäudes zu sein, Eigentum verpflichtet.
Hauseigentümer sind unter anderem auch dafür verantwortlich, dass kein Abwasser ins Erdreich dringt. Der Bereich, für den er ...

Wenn die Hausbaufirma Pleite geht

Wer hat das nicht schon mal gehört, dass auch Hausbaufirmen Pleite gehen? Dass jeder Immobilienkäufer von der finanzierenden Bank auf Herz und Nieren zu seiner finanziellen Situation geprüft wird, findet man normal. Wer prüft aber die ...