Meine Immobilie - mein Leben

Die meisten von uns schätzen das eigene Einfamilienhaus als langfristig geeignetes Familiendomizil, als Rückzugsort nach dem Alltagsstress, als Ort der Geborgenheit und Unabhängigkeit und gleichzeitig als Altersvorsorge. Ist man dann irgendwann an dem Punkt angelangt, ...

Mein Einfamilienhaus- mein Anspruch

Betrachtet man die rasante Entwicklung der Mieten in den Großstädten, rückt der Wunsch nach einem eigenen Einfamilienhaus immer mehr in den Fokus. Und bei diesen Überlegungen liegt es nahe, mal einfach den direkten Vergleich der Ausgaben für die Miete ...

Immobilien brauchen Frühaufsteher

Wer sich einmal für den Erwerb eines Einfamilien- oder Mehrfamilienhauses entschieden hat, trägt dafür auch die Verantwortung. Bei Eigentumswohnungen werden die Pflichten anteilige durch die Eigentümerversammlung geregelt. Zu den Aufgaben gehören nicht ...

Wohnung, Einfamilienhaus oder Wohnblock?

Bei Geldanlagen muss man erst einmal für sich selbst entscheiden. Ist man eher der Typ, der etwas konservativ eingestellt ist und sein Geld  lieber in solide Substanz investiert? Will man in einer Gegend mit großer Nachfrage sicher und dauerhaft vermieten? Und dazu etwa ...

Immobilien für Generationen

Es ist nicht neu, wird aber immer markanter. In Deutschland fehlen sowohl Kindergartenplätze als auch ausreichend Unterbringungsmöglichkeiten für pflegebedürftige Menschen. Wenn in der Politik über Förderungen gestritten wird, um diese Misere zu ...